Willkommen auf der Website der Gemeinde ZürichseeLinth Region



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten aus den Mitgliedgemeinden

  • Druck Version
  • PDF
ZürichseeLinth Region

Jungunternehmertreff 24. April 2018

Weiterführende Informationen http://www.startfeld.ch/focus-finanzierung/

JungunternehmerTreff bei der St. Galler Kantonalbank Rappersil-Jona; Startfeld Fokus: Finanzierung

Gibt es ein Geheim-Rezept zur erfolgreichen Start-up Finanzierung? Erfahren Sie an diesem Abend alles, worauf Sie bei der Finanzierung Ihres Unternehmens achten müssen. Sie erhalten Insights und können alle offenen Fragen mit erfahrenen Gründern, Bankern, Anwälten und Investoren direkt klären.

Auch wenn die Geschäftsideen und Gründungsmotivationen unterschiedlich sind, gemeinsam ist in der Regel eins: knappe finanziellen Ressourcen. Zeitgleich ist noch nie so viel Risikokapital in Start-ups geflossen, wie im vergangenen Jahr. 2017 waren es weltweit 155.4 Milliarden USD, wie eine Untersuchung der KPMG zeigt. Also der perfekte Zeitpunkt, um sich so aufzustellen, dass Ihr Unternehmen nachhaltig wachsen kann.

Diese Überlegung machte sich auch Philipp Wustrow, als er während seinem Doktorat das Start-up OnlineDoctor gründete. Das Start-up erhielt im Januar 2018 eine Finanzierung von über CHF 600‘000 als Risikokapital. Dieser Summe waren etliche Verhandlungen mit Investoren, Stiftungen und Privatpersonen vorhergegangen. Worauf man bei einer Finanzierungsrunde achten muss, verrät Philipp Wustrow.

Obwohl Martin Altorfer zwischenzeitlich die Seiten gewechselt hat, erinnert er sich noch gut an die anspruchsvolle Zeit der Investorensuche, nervenaufreibenden Verhandlungen und strategischen Finanzierungsentscheidungen. Seine Geschichte könnte aus dem Silicon Valley stammen. Als Studienabbrecher und White-Hacker gründete Martin Altorfer Active-Net und führte 1999 das Unternehmen zum erfolgreichen Exit. Erneut bewies er mit der bexio AG, dass er sich auf seine Intuition verlassen kann. Martin Altorfer ist Investor und Verwaltungsratspräsident dieses Start-ups, welches 2016 zum besten Software-Start-up der Schweiz gewählt wurde. Worauf Martin Altorfer und Investoren bei einem Start-up achten, erfahren wir an diesem Abend.

Der Abend wird abgerundet durch geballtes Know-how seitens Sandro Ruggli (GRP) Rechtsanwalt und Nepo-Berater (Netzwerk Potentialförderung Obersee), sowie Daniel Kuhn (St.Galler Kantonalbank), der die Möglichkeiten der St.Galler Kantonalbank aufzeigt.


Datum der Neuigkeit 13. Apr. 2018