Willkommen auf der Website der Gemeinde ZürichseeLinth Region



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Mobilitätsmanagement in den Schulen der Gemeinde Eschenbach


Immer häufiger werden Kinder von ihren Eltern zur Schule gebracht. Dabei ist der selbständige Schulweg ein wichtiger Schritt für ein Kind in Richtung Eigenständigkeit. Die Schulen der Gemeinde Eschenbach ergreifen die Initiative, um das Zufussgehen oder Velofahren resp. die Nutzung des ÖV durch ihre Schulkinder zu fördern.

Um diese Ziele zu erreichen, wurden in der Vergangenheit bereits einige Massnahmen ergriffen:
  • Der Schülertransport erfolgt fast ausnahmslos mit dem regulären öffentlichen Verkehr
  • Die Schulzeiten sind mit den ÖV-Fahrplänen optimal koordiniert
  • Um den Bustransport effizient abzuwickeln, wurden die Stundenpläne für den Schwimmunterricht ausserhalb des Schulstandorts angepasst.
  • In Goldingen wurde die Zufahrt vor dem Schulhaus gesperrt und Kurzparkplätze in grösserer Entfernung errichtet, damit Kinder die letzten Meter ihres Schulwegs zu Fuss zurücklegen.
  • Ein Schulprojekt "Wie zu Grossmutters Zeiten" hat zahlreiche Kinder nachhaltig für das Zufussgehen begeistert.
Ein häufiges Argument für das "Elterntaxi" sind unsichere Schulwege. Ergänzend zu den bisherigen Aktivitäten sollen Mobilitätsthementage und Aktionen rund um das Thema "Schulweg - selbständig und sicher" durchgeführt werden.
  • Organisation eines Projekttags "Der Schulweg aus Kinderaugen": Schüler laufen gemeinsam mit Lehrern, Planern, Kantonspolizisten, Planern oder Gemeinderatsmitgliedern den Schulweg ab und erzählen von ihren alltäglichen Problemen und Schwierigkeiten. Dadurch erkennen die Verantwortlichen die Problemstellen und können für eine Verbesserung der Schulwegsicherheit sorgen.
  • Organisation eines Velosicherheitstraings für Schulkinder mit Workshops zu den Themen "Verkehrssicheres Fahrrad", "Richtige Bekleidung" und "Sicheres Velofahren".